Mittwoch, 1. Oktober 2014

Hexenzutaten, Gewinner und Wind


Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr "Vom Winde verweht"?
Die Stelle, wo Scarlett im Gemüsegarten
von Tara steht, ihre Faust zum Himmel streckt
und schwört : "Ich werde nie wieder hungern!"?

Ungefähr so laufe ich hier seit Tagen Wochen
durch das Hexenhaus : 
"Ich werde ein Schlafzimmer bekommen!
...und nie wieder ohne Kleiderschrank leben!"
Tja, langsam wird mir der Arm lahm und meine
Klamotten hängen immer noch am
Besenstiel im Baugerüst.


Dafür ist das Zimmer der Spitzboden für den
ganzen Rumpelkram fertig geworden!
Der Wahnsinnige Mein liebster Mann hat darauf 
bestanden, ihn auch noch perfekt zu streichen und
die OSB-Platten zu lackieren...
Am Donnerstag kommen jetzt aber endlich
die Dielen fürs Schlafzimmer (nachdem er die
Bestellung ganz im Sinne von Scarlett :
"Verschieben wir es doch auf morgen" aufgab).

Wenn mir das Chaos zuviel wird, flüchte ich
zu meinen Hexenwerken (da es ja 
"Meine Pflicht gegenüber unseren Jungs an
der Front ist, dafür zu sorgen, das unsere
Frauen hübsch bleiben!")
Dabei habe ich für euch mal eine kleine
Aufstellung der Zutaten aus meiner
Hexenküche angefertigt:


Das sind die "Mittelstücke", hier in Bronze.
Auf dem nächsten Bild seht ihr eine Auswahl
von Anhängern, die sich ständig erweitert.
(Uuups, das Invinity-Symbol gehört zu den
Mittelstücken...)


Gerne könnt ihr mich auch auf spezielle
Wünsche nach Figuren ansprechen, 
ich schaue dann, was ich finde!
Jetzt kommen die Mittelstücke in Silber :


...und eine weitere Auswahl von Anhängern,
auch in Silber :


Aus diesen "Zutaten" entstehen dann
die folgenden Hexenwerke :
Wickelarmband (läßt sich auch als Kette tragen)
Collier-Kette
Armband
Langkette

Die Bänder habe ich in den Farben
weiß, beige, rosa,mint,
hellblau, jeansblau, wiesengrün,
moosgrün, weinrot, braun

Als "kleiner Gruß von der Nordsee" ist zum Beispiel 
diese "Deichkette" aus dem Hexenkessel gehüpft:


Das ist eine Langkette mit Schäfchen und
Moos (statt der Schafsköttel grins) 
in den Glaskugeln - ein Hingucker
zum Beispiel auf einem schlichten Pullover.

Jetzt verrate ich euch noch schnell die
 Gewinnerinnen meines Giveaways!
Gleich drei von euch haben Glück gehabt!
(Ronjalotte war die Glücksfee und irgendwie ist 
unser Ziehungsystem mittels Hundekeksen
noch nicht ausgereift ... )


Renate von Lebensglück
Kristin von Kleine blaue Welt
Anja von HomeLove

Herzlichen Glückwunsch!
Bitte meldet euch bei mir und wünscht euch
euer persönliches Hexenwerk zurecht!
Wer diesmal kein Glück hatte, darf sich natürlich
auch melden..... ;o)))

Ganz liebe Grüße von
(eurer vom Winde verwehten kleinen Hexe)

Inga



Mittwoch, 3. September 2014

Herbstliche Hexereien und ein Giveaway


Hallo ihr Lieben!

Hurra, der Herbst ist da! Dieses Licht,
diese Luft, diese Düfte....die perfekte Ausrede, 
den Ofen anzumachen, Kakao unter der Wolldecke 
auf dem Sofa bei einem spannenden Krimi
zu schlürfen und sich mit feinen Keksen
den benötigten Winterspeck anzufuttern!


Endlich wieder Kerzenzeit!
Zeit für Kuschelstunden und neue Deko...
Unsere Stube ist jetzt braun und grün,
der vom Hund geliebte Teppich paßt 
wieder perfekt und das Bambi-Kissen
konnte ich auch "einschmuggeln".


Erste (und leider einzige seufz) Reaktion des
 liebsten Mannes auf die neudekorierte
Stube bestand aus der Aussage : 
Da liegt ein Reh auf dem Sofa...
Naja, Ronja und mir gefällt es!
....und der Liebste muß mit Bambi leben.


Dafür habe ich ihm die Holzpilze mitgebracht 
(ganz uneigennützig, ist ja klar),
so etwas Naturbelassenes mag er und
es schaut sehr gemütlich aus,
wenn die Teelichter am Abend leuchten.


Einen großen Kürbis hatte ich auch besorgt!
Ist gestern direkt in die Suppe gewandert....
paßte halt nicht ins Farbkonzept ;o))
Ihr versteht mich, oder?
Jetzt ist aber der Liebste auf den Geschmack
gekommen, also werde ich den restlichen
Herbst wohl mit Kürbissuppe kochen verbringen...


Aber bevor ich an den Herd verschwinde,
zeige ich euch noch ein paar neue
Hexenwerke - jetzt auch in Bronze
und mit neuen Füllungen in den Glaskugeln.
Habt ihr Interesse?


Ein zarter Schmetterling mit Moos,
diesmal nicht als Wickelarmband
und die Hexe bummelt am Verschluß.


Blatt in Bronze mit Lavendel
in der Glaskugel - es duftet sogar ;o)),
kann also auch im Wäscheschrank nützlich sein.


Ganz viele Herzchen und in der
Kugel schwebt ein Rosenblatt.
Versprochen ist versprochen :


Das Bronze-Bäumchen mit Feder
und Extra-Anhängern steht als
Platzhalter : die Gewinnerin des Giveaway
 darf sich ein Armband zurechtwünschen!


Oh, da hat sich ein Silberling reingeschummelt:
Unendlichkeitssymbol mit Lavendel,
verteilt auf zwei Glaskugeln.


Also, wer mitmachen möchte, schreibt
einfach einen Kommentar mit"ich will" 
(oder möchte) und hopst damit ins
Lostöpfchen. Wer mag, kann auch gerne 
eines der Bilder mit auf seine Seite nehmen.
Ich würde mich freuen!


...und wer seinem Glück nicht traut,
darf mich auch gerne anschreiben
-ich hexe auch sehr gerne auf Bestellung...
Der Schlafzimmerboden ist immer noch 
nicht komplett ;o)))

Ganz viel Glück wünsche ich euch!

Ganz liebe Grüße von 
(eurer fleißig Suppe zaubernden kleinen Hexe)

Inga

Mittwoch, 27. August 2014

My Home is my Snowglobe


Hallo ihr Lieben!

Da bin ich wieder - ganz frisch aus dem
Sommer Bauloch gekrabbelt...
Hier war die letzten Wochen soooo
viel los, außer zum Haareraufen
(trage jetzt Glatze ;o) ) bin ich zu
nichts gekommen.


Diese süßen Nasen (und fünf weitere) sind bei 
unseren Freunden "geschlüpft" - und mußten
natürlich regelmäßig besucht werden.
Leider blieb der liebste Mann standhaft, ich hatte
mich natürlich schrecklich verliebt... ;o))


Schwere Geburten auch im Garten, diverse
Wurzeln verließen ihren Platz nur unter
Einwirkung von Gewalt.....Schweiß.....
Traktor.......Gefluche (ich nicht!).....und 
ein paar Tränchen (na gut, das war ich).
Frische Erde wurde angeliefert (sieht jetzt
draußen aus, als hätten wir monströse
Maulwürfe) und wartet auf den 
Traktor, der sie verteilen soll.


 In der
Zwischenzeit amüsiert sich das Unkraut 
prima, steht kniehoch und Ronja bekommt
demnächst so ein Fahrradfähnchen ans
Schwänzchen geklemmt...
Leider wurde mein Vorschlag, alles einfach
überzubetonieren und grün zu streichen,
kategorisch abgelehnt. 


Der Ausbau oben geht weiter und unsere 
Zwischenwanddämmung wurde auch
eingeblasen....sehr staubige Angelegenheit,
wie man sieht. Statt sofort abzukleben, hat
mein Liebster erstmal Fotos gemacht...was
hab ich ihn doch lieb....gggrrrrr
So verwandelte sich das Hexenhaus spontan
 in eine Schneekugel, sehr gemütlich.
Aber es gibt ja euch! Meine Stimmungsretter!


Meine süße liebe Betty schickte mir dieses
feine Päckchen und zauberte mich direkt
in ein Stimmungshoch! 
Ein Gedankenheft, die schöne Karte, ein
Büchlein, Badekristalle - Freude!
Zuckerschnute, du bist eins der Wunder...
Drücke dich sooo lieb!


Bei meiner liebsten Anja habe ich das
Sprubbelchen gewonnen! Drolliglieb, wie
sie ist, hat sie mir noch (vorm Urlaub!!!)
ein Perfektes in grün geklöppelt, Bonbons
und Spülmittel (die Hälfte davon ist beim 
Testschnüffeln in die Nase vom Liebsten grins)
besorgt und das ganze in quietschsüßes
Eulenpapier verpackt zu mir geschickt!
Freudenhopser! Danke auch fürs Lachen!


Dann kamen noch Nettigkeiten von der
liebsten Birthe, ich hab mich sooooo
sehr gefreut! Das wunderbare Schild
(auf der Rückseite hätte ich in meiner
dunkelsten Stunde beinahe den Titel
dieses Posts verewigt...), die feine
Karte, die wunderbare Hülle für meine
Taschentücher.......die Tücher waren da
natürlich direkt im Einsatz.
Freudentränchen!!! Danke!!!


Alles das und eure lieben Nachfragen, ob es mich
noch gibt oder ob es mich vom Besen gehauen
hätte, haben mir immer wieder den Tag gerettet!
Dafür ein riesengroßes DANKEDANKEDANKE!!!
Bitte seid mir nicht böse, das ich euch im
letzten Monat so sträflich vernachlässigt habe...
ich mache es wieder gut!

Im nächsten Post zeige ich euch meine Herbstdeko,
die neuesten Hexenwerke (in Bronze!) und es gibt ein 
kleines Giveaway für euch, ganz großes
Hexen-Ehrenwort!

....und die ersten Drei, die unter diesen Post
"ich will" schreiben, müssen mich heiraten
bekommen eine Hexennettigkeit von mir.
Die Nettigkeiten aus dem letzten Post gehen auch
noch raus (was bin ich nur für ne Schlotterlotte),
dafür brauche ich noch die Adressen von Tanja
und Doreen, Bettys hab ich ;o)))
Meldet euch doch bitte unter 
littlewitchhouse@online.de

Danke, das es euch gibt.....

Ganz liebe Grüße von
(eurer schneebestäubten kleinen Hexe)

Inga

Freitag, 18. Juli 2014

Kampf mit dem Hexenhund


Hallo ihr Lieben!

Bevor ich auf die übertrieben dramatische
Überschrift eingehe, zeige ich euch erst
einmal meine Freitagsblümchen :


Von Löwenmäulchen umzingelte Rosen
im Windlicht von Depot - diese Serie in
 Riffeloptik mag ich sehr, sogar den Preis!
Eigentlich hätte ich diesen Post auch mit
"im-1-Euro-Wahn" betiteln können ;o))


Diese kleinen rot-orange-rosanen Schönheiten
wandern jetzt zum Holunderbluetchen, denn
es ist Friday-Flowerday! Anschließend
kommen sie auf das zauberhafte Deckchen 
von der lieben Ulli (jetzt noch auf der Leine),
das hat die gleichen feinen Farben.....


Kommen wir zum "großen Kampf" ;o) :
Der Sommer sollte in die Stube einziehen!
Rosa und Blümchen raus (Tütü und 
Haarspangen sahen beim Liebsten zu
albern aus) - Blau und Strand rein!


Der Hexenhund war nicht begeistert.....
vielleicht weil die Schweinchen auch
in die Verbannung gerieten???
Eigentlich sollte auch der grüne Teppich
über den Sommer aus der Stube....


Er wurde hart verteidigt! Ronja wollte nicht 
von ihm lassen, rückte und rührte sich nicht...
und kämpfte hart mit Hundeblicken.
Also erst die Ecken dekoriert :


Natürlich wurde das mit Argusaugen
überwacht : der folgende Blick zeigt
recht deutlich, was der Hexenhund
davon hielt...gar nichts!


Das Sofa wurde mit neuen Kissen und 
Decken bestückt (konnte sie auch nicht
vom Teppich locken), der Tisch mit dem
halben 1-Euro-Laden dekoriert und die
passende Duftkerze hervorgekramt.


Ich finde es klasse, der Liebste kauft sich 
jetzt eine Angel und Schwimmflossen
und Ronja.......seht selbst :
Begeisterung sieht definitiv anders aus!


Hexenhund hat mal wieder gewonnen, 
der grüne Teppich bleibt liegen....
Hättet ihr euch dem Blick widersetzen können?
Oder hättet ihr euch auch geschlagen gegeben?


Jetzt geht erst mal der Ausbau oben weiter,
bald kann ich gipsen, tapezieren, streichen
......und dekorieren lach!
Vorher muß aber noch der Boden rein,
die Hexenwerke laufen also auch weiter.


Ab Morgen haben wir aber erst einmal für eine 
Woche ganz lieben Besuch : mein kleiner Freund
 aus Husum "verreist" zu uns ins Hexenhaus.
Wir haben soooo viel Schönes vor!


Ihr Lieben, ich wünsche euch ein wundervolles
Wochenende und eine traumhafte Sonnen-Woche!
Danke das es euch gibt...

Ganz liebe Grüße von
( eurer ferieneuphorischen, abgekämpften kleinen Hexe)

Inga


Freitag, 11. Juli 2014

Blumige Nettigkeiten und nette Freitagsblumen


Hallo ihr Lieben!

Schon wieder ist die Woche rum, es ist
Freitag! Zeit für den Flowerday beim
Holunderbluetchen! Diese Woche
hatte ich da wirklich Glück : 


Diesen schönen Gartenstrauß habe ich
von meiner lieben Mama bekommen.
Er steht in einem Windlicht und duftet
wundervoll : Lavendel....


Glück hatte ich nicht nur damit, das
sie mir den feinen Strauß geschenkt hat,
sondern auch damit, das sie ihn vor unserem
Ausflug zur Gärtnerei überreicht hat...


Nachdem ich sie über diverse Schleichwege
(die eher Nilpferd-Trampelpfaden gleichen
und wenig Ähnlichkeiten mit öffentlichen
Verkehrswegen haben) dorthin gelotst
hatte, hätte sie mir wohl statt der Blumen
lieber eine Werkstattrechnung gegeben...


Noch mehr Glück hatte der Postbote im Gepäck:
Nettigkeiten von der zauberhaften Bettina!
Zwei von ihren sußersüßen Untersetzern,
ein drolliges Hütchen für meine Marmelade
 und eine schöne Lichttüte hat sie mir geschickt!


Danke dir, ich hab mich sooo dolle gefreut!
Noch mehr, seit sie hier verraten hat, wie
sie die macht.......und ich sofort wußte, das mir 
die tolle Anleitung gar nichts nutzt, das 
bekomme ich NIE so schön hin!


Zu jedem Kaffee begleiten sie mich jetzt!
....und machen mich schon am Morgen 
herrlich glücklich.....


Eins muß ich ja noch beichten : ich
versuche seit ein paar Tagen verzweifelt,
die Temperaturen etwas niedriger zu hexen!
Ja, ich weiß, ihr liebt alle die Wärme
und die Sonne!.....aber mir platzt sooo
der Kopf bei Hitze.....


Danke euch allen auch noch für die wunderbaren
Ideen, die ihr mir gepostet habt, ich werde mir 
was einfallen lassen! Die Verlosung kommt bestimmt!
Außerdem gelten für diesen Post natürlich
die Nettigkeiten-Regeln : die ersten Drei,
die "ich will" schreien (ups, und schreiben),
bekommen eine Nettigkeit von mir!
(....hab da ganz entzückende Krötenaugen gesammelt ;o) )

Ganz liebe Grüße von
(eurer auf Irrwegen-durchgeschüttelten kleinen Hexe)

Inga

Sonntag, 6. Juli 2014

Grüne Seligkeit


Hallo ihr Lieben!

Zusammen mit meinen diesmal (sehr, sehr)
späten Freitagsblümchen für den Flowerday
beim Holunderbluetchen zeige ich euch
heute etwas, das mich selig gemacht hat...


Erstmal zu den Blumen : nicht ganz so schlichte
 weiße Rosen in einer sehr schlichten kleinen
Glasvase sind es heute....
Diesen Farbverlauf von grün über weiß zu rosa
finde ich wunderbar!


Jetzt (weil ich es nicht erwarten kann) zu
meinen wunderschönen, grünen
Seligkeiten....die famose Nicole hat mit
mir getauscht! Hexenwerk gegen
Hexenseligkeiten sozusagen!


Das sind sie, alle zusammen :
Eine traumschöne, selbstfotografierte Karte
Vier kleine GreenGate-Schmetterlinge
(zwei in grün und zwei in rosa)
Dreimal Tee (ich werde bekehrt)
Eine runde Serviette von meiner geliebten 
Amelie-Serie (GreenGate)


Die punktesüße große Tasse für meinen
morgendlichen Kaffeerausch
(der Liebste Mann fragte direkt nach einer
Schwimmweste für mich, sooo groß ist die!)
Eine zauberhafte kleine Blume, sooo toll!


Ein gestreiftes Geschirrtuch, ebenfalls aus der
Amelie-Serie (das ist so fein, das ist schon
zum Tischdeckchen befördert worden)
War das nicht der beste Tausch meines Lebens??? 
Nicole, ich danke dir sehr...!!!


Meine Freudenquietscher haben uns jedenfalls
zwei Glühbirnen und sechs Gläser gekostet...  ;o)))
Gut, das Nicole keine Ahnung hat, wie sehr ich
mich gefreut habe! Sonst müßte ich ihr noch
248 Sqillionen Armbänder hexen...  ;o)))


In meiner GrünSeligkeit habe ich dann natürlich
 auch gleich etwas farblich Passendes gehext.
Einmal Blatt mit grün und Gras
auf Freitagsblümchen :


Und einmal unterschiedliche Kugelgrößen,
gefüllt mit weißer Feder und Moos.
Ausnahmsweise mal mit Knebelverschluß
in Blütenform :


Weil ich mich soooo sehr dolle gefreut habe,
werde ich ganz bald wieder eine
kleine Verlosung für euch zurechthexen!
Aber : dafür brauche ich erstmal ein 
paar Wünsche von euch! 


Was soll ich für euch hexen? Mit oder ohne
Silberelement, welche Farbe(n), welche 
Füllung(en).....? Was für ein Hexenwerk
würdet ihr gerne gewinnen?

Freue mich sehr auf eure Wunschvorstellungen!!! ;o))

Ganz liebe Grüße von
(eurer grünstichigen, in der Hitze schmelzenden kleinen Hexe)

Inga