Mittwoch, 27. August 2014

My Home is my Snowglobe


Hallo ihr Lieben!

Da bin ich wieder - ganz frisch aus dem
Sommer Bauloch gekrabbelt...
Hier war die letzten Wochen soooo
viel los, außer zum Haareraufen
(trage jetzt Glatze ;o) ) bin ich zu
nichts gekommen.


Diese süßen Nasen (und fünf weitere) sind bei 
unseren Freunden "geschlüpft" - und mußten
natürlich regelmäßig besucht werden.
Leider blieb der liebste Mann standhaft, ich hatte
mich natürlich schrecklich verliebt... ;o))


Schwere Geburten auch im Garten, diverse
Wurzeln verließen ihren Platz nur unter
Einwirkung von Gewalt.....Schweiß.....
Traktor.......Gefluche (ich nicht!).....und 
ein paar Tränchen (na gut, das war ich).
Frische Erde wurde angeliefert (sieht jetzt
draußen aus, als hätten wir monströse
Maulwürfe) und wartet auf den 
Traktor, der sie verteilen soll.


 In der
Zwischenzeit amüsiert sich das Unkraut 
prima, steht kniehoch und Ronja bekommt
demnächst so ein Fahrradfähnchen ans
Schwänzchen geklemmt...
Leider wurde mein Vorschlag, alles einfach
überzubetonieren und grün zu streichen,
kategorisch abgelehnt. 


Der Ausbau oben geht weiter und unsere 
Zwischenwanddämmung wurde auch
eingeblasen....sehr staubige Angelegenheit,
wie man sieht. Statt sofort abzukleben, hat
mein Liebster erstmal Fotos gemacht...was
hab ich ihn doch lieb....gggrrrrr
So verwandelte sich das Hexenhaus spontan
 in eine Schneekugel, sehr gemütlich.
Aber es gibt ja euch! Meine Stimmungsretter!


Meine süße liebe Betty schickte mir dieses
feine Päckchen und zauberte mich direkt
in ein Stimmungshoch! 
Ein Gedankenheft, die schöne Karte, ein
Büchlein, Badekristalle - Freude!
Zuckerschnute, du bist eins der Wunder...
Drücke dich sooo lieb!


Bei meiner liebsten Anja habe ich das
Sprubbelchen gewonnen! Drolliglieb, wie
sie ist, hat sie mir noch (vorm Urlaub!!!)
ein Perfektes in grün geklöppelt, Bonbons
und Spülmittel (die Hälfte davon ist beim 
Testschnüffeln in die Nase vom Liebsten grins)
besorgt und das ganze in quietschsüßes
Eulenpapier verpackt zu mir geschickt!
Freudenhopser! Danke auch fürs Lachen!


Dann kamen noch Nettigkeiten von der
liebsten Birthe, ich hab mich sooooo
sehr gefreut! Das wunderbare Schild
(auf der Rückseite hätte ich in meiner
dunkelsten Stunde beinahe den Titel
dieses Posts verewigt...), die feine
Karte, die wunderbare Hülle für meine
Taschentücher.......die Tücher waren da
natürlich direkt im Einsatz.
Freudentränchen!!! Danke!!!


Alles das und eure lieben Nachfragen, ob es mich
noch gibt oder ob es mich vom Besen gehauen
hätte, haben mir immer wieder den Tag gerettet!
Dafür ein riesengroßes DANKEDANKEDANKE!!!
Bitte seid mir nicht böse, das ich euch im
letzten Monat so sträflich vernachlässigt habe...
ich mache es wieder gut!

Im nächsten Post zeige ich euch meine Herbstdeko,
die neuesten Hexenwerke (in Bronze!) und es gibt ein 
kleines Giveaway für euch, ganz großes
Hexen-Ehrenwort!

....und die ersten Drei, die unter diesen Post
"ich will" schreiben, müssen mich heiraten
bekommen eine Hexennettigkeit von mir.
Die Nettigkeiten aus dem letzten Post gehen auch
noch raus (was bin ich nur für ne Schlotterlotte),
dafür brauche ich noch die Adressen von Tanja
und Doreen, Bettys hab ich ;o)))
Meldet euch doch bitte unter 
littlewitchhouse@online.de

Danke, das es euch gibt.....

Ganz liebe Grüße von
(eurer schneebestäubten kleinen Hexe)

Inga