Freitag, 2. Mai 2014

Freitagsblümchen und die neue Nackte


Hallo ihr Lieben!

Das Allerwichtigste kommt zuerst :
Ein riesengroßes Dankeschön!
Danke für all eure lieben Kommentare
zu unserem "Bankraub"
-ihr habt mich so sehr wieder aufgebaut!!!

Freitagsblümchen

Deshalb sind meine Freitagsblümchen heute
ganz allein für euch!
Extra für euch ausgesucht!
Nee.....leider nicht von mir sondern
-- Trommelwirbel --
von meinem Liebsten Mann!
Mit ganz lieben Grüßen an euch!

Rosa Röschen

(Er hatte wohl Angst, das die Hexerei sonst
noch auf ihn trifft....)
Die schicke ich jetzt gleich zum
Holunderblütchen, damit möglichst viele
von euch lieben Menschen die auch sehen...

Süßes Biedermeier...

So, das war es dann für heute......

Bitte? Ach ja, die neue Nackte!

Fast vergessen!  ;o)
Wir waren heute beim Möbelschweden!
(Ja, schon wieder, ich wohne da bald)
Weil mein Freund Ektorp-Sessel ja
nun schneller verkauft war als gedacht.

Kleine Calla

Wie ihr euch vielleicht erinnert, sollte die
liebe Jennylund als dritte Frau bei uns
einziehen - und da ist sie nun.
Leider----nackt!
Ja, splitterfasernackig steht sie jetzt
in der Stube und macht meinem Liebsten
schöne Augen!
Der Bezug war ausverkauft...

Weiß, Rosa, Grün

Nun werde ich die Holde wohl erstmal mit einem 
Plaid verhüllen, so geht es ja nicht.
Aber das der Schwede nun ausgerechnet den
einfachsten, weißen Bezug nicht da hat, konnte
Frau ja nun wirklich nicht ahnen.

Rosa verhüllt

Euch lieben, lieben Hexen wünsche ich jetzt ein wunderschönes,
sonniges Wochenende - bitte fühlt euch mit diesem
Rosa-Mädchen-Post mal ganz lieb geknuddelt!

Ihr seid doch hoffentlich alle wieder gut gelandet?


Ganz liebe Grüße von

eurer (sehr getrösteten) kleinen Hexe

Inga



Kommentare:

  1. Huhu Inga,
    Hihihi eine Nackte.... ^^ Na, da habt ihr ja wenigstens mit dem Sessel Glück gehabt. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  2. Rosa Mädchen Posts mag ich ganz gerne :-)
    Du klingst ja schon wieder viel besser gelaunt.
    Das freut mich sehr :-)

    Oh ja ich bin gut im Wochenende gelandet. *freu* :-)

    Hab du auch ein schönes Wochenende !!!
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inga,
    ich musste sehr über Deine Wortspielerei "Bankraub" schmunzeln. Du hast ja recht, es war ein Bankraub! :-)
    So ein hübsches Sträußchen hast Du bekommen, wie schön. Und wenn auch Deine Jennylund splitterfasernackt ist, hast Du sie schön dekoriert. Rosa geht immer!! :-)
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein tolles Wochenende!
    ANi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Inga,
    ich freu mich auch über deinen rosanen Post und der macht gute Laune bei dem miesen Wetter!
    Deine Jennylund hast du doch auch erst einmal gekonnt eingekleidet!
    So hast du wieder einen Grund mehr,zum Schweden zu fahren:)
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inga,

    ob du es glaubst oder nicht. Wenn ich mal irgendwas bei IKEA kaufen will heißt es entweder " Das haben wir aus dem Progamm genommen" oder "Leider ist der Artikel in unserer Filliale nicht mehr erhältlich". Aber dafür in einer der anderen drei IKEA Häuser in Berlin. Toll, dann gurkt man durch die ganze Stadt, steht im Stau und verfährt einen Haufen Benzin und Zeit. Alleidings dachte ich bisher das es mir nur so geht. Da bin ich ja beruhigt!
    Schöne Grüße an deinen Mann übrigens. Er hat einen ganz ausgezeichneten Geschmack - nämlich meinen. Die Blumen hätten mir auch gefallen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inga,
    ich kenn das Ikea Problem leider auch. Also wir waren dort letzte
    Woche. Wollten die drei Sachen abholen, die letztes Mal nicht
    vorrätig waren: 1 Spiegel, 1 Lampe und ein Kissen - und Du wirst
    es nicht glauben - kein einziges Teil war da!
    Die Blumen sind ja wundervoll - den Strauß hätte ich auch
    gerne bekommen!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inga,
    unser Koblenzer Ikea ist eigentlich sehr gut bestückt und auch sortiert....selten ist mal was ausverkauft oder vergriffen. Aber gibts wohl überall mal.
    Na Jennylund sieht ja gar nicht mehr so nackt aus........doof allerdings das gerade der weiße Überzug ausverkauft sein muß aber wird bestimmt noch werden.

    Die Blumen von deinem Mann sind wunderschön........er hat nen guten Geschmack.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Inga !
    Ich finde die Jenny mit dem Plaid und den Kissen sehr attraktiv ! Im Ernst !
    Mensch, hättest Du mal was gesagt. Wir haben hier an jeder Ecke einen IKEA und da hätte ich mal schauen können, ob der Bezug da ist. Wir waren gerade heute auch da *grins*.
    Die Blumen von Deinem Mann sind schön. Da hast Du aber ein liebes Exemplar :o)
    Liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Inga,
    vielen Dank an deinem Mann, solche Sträuße kann er gern öfter mal zum Bloggerleben beisteuern ;-)
    Sollte ich meinem vielleicht auch mal zeigen....
    Ach ist das nicht gemein, da freut man sich auf etwas, wenn man zum Schweden fährt und dann ist genas das.... ausverkauft... Habe ich auch schon erlebt. Aber so sieht sie doch auch sehr gemütlich aus, die Neue.
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Inga, habe deinen Blog gerade durch Helga´s Holunderblütchen-Blog entdeckt. Für den nackten Sessels (ich musste herzlich lachen, wie du deinen Besuch beim Möbelschweden beschreibst), hast du aber ne tolle Übergangslösung gefunden.
    Dein Strauß ist wunderschön... Danke, dass du ihn mit uns teilst ;-). Ganz liebe Grüße sendet dir Christine.

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Freitagsblümchen, liebe Inga !!! Aaaber....ich sehe keine Vase und die ist doch Teil meines Projekts. Hast du vielleicht noch ein Foto mit Vase ??? GlG und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      das tut mir leid, ich Dussel! Habe leider kein Bild mit Vase (die Blümchen stehen im rosa Pokal vom Schweden) gemacht....ich denke aber in Zukunft dran! Versprochen!
      Liebe Grüße von
      Inga

      Löschen
  12. Liebe Inga,
    die Nackte hast Du ja nun wirklich hübsch verhüllt. Noch toller finde ich jedoch Deinen Schreibstil, der mich jedes Mal auf's Neue schmunzeln lässt.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Inga,
    bitte bitte weiteratmen und bitte bitte weiter soooo wunderschöne Post`s schreiben ;o)
    Ich liebe deine Art zu schreiben, sie ist so lebendig und herzlich einfach WUNDERVOLL ;o)
    Ich hab eeuren Bankraub ja heute erst gelesen. Das ist doch echt ne Dreistigkeit, einfach so eine schöne Bank zu klauen ;-( UNVERSCHÄMT ;-/
    aber ich finde es schön, das ihr die Sache mit Fassung tragt ;-)
    Eure neue Mitbewohnerin sieht in diesem tollen Plaid klasse aus !! Hast du den selbst genäht ??
    Hach, ich muss jetzt nochmal hoch scrollen und wünshce dir mit deinen Lieben einen gemütlichen Abend,
    gaaaanz liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,
      nööö, der ist leider nicht selbstgenäht (schrieb sie schamrot im Gesicht)..............aber selbstgekauft! ;o))
      Liebe Grüße von
      Inga

      Löschen
    2. Liebe Inga,
      dein selbstgekaufter Plait ist trotzdem wunderschön und solch ein Kauf gelingt nicht jedem *hihi* !!!!!!
      Ich wünsche dir einen wundervollen Tag und schwing mich mal gleich zur Arbeit,
      gaaaanz <3lich grüßend Renate

      Löschen
    3. ..... Plaid natürlich mit "d" tssss *o*

      Löschen
  14. Liebe Inga,

    einen schönen Strauß hat dein Mann ausgesucht :-) Das mit dem Möbelschweden ist ja blöd... Da freut man sich und dann ist das Gesuchte nicht vorrätig :-( Aber die Übergangslösung kann sich doch sehen lassen, mir gefällt`s!

    Sei lieb gegrüßt
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  15. Hey liebe Inga!
    wunderschöner Strauß, aber dass du was Nacktes jetzt da stehen hast, geht ja gar nicht ;0). Blöder Möbel-Schwede, hihi!
    Ich habe dir übrigens eine Mail geschickt und hoffe, dass sie angekommen ist .... Biste neugierig, dann guck mal gleich :0)
    Ich drück dich auch gaanz doll und bis bald
    Ulli

    AntwortenLöschen