Mittwoch, 30. April 2014

Kopfkuddelmuddel


Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es leider einen Kuddelmuddel-Post...
Eigentlich wollte ich ja einen wunderbaren
"So-sah-es-aus-und-das-ist-draus-geworden-Post"
zeigen.....

Wir haben nämlich so schöne alte Teak-Gartenmöbel
von meinen lieben Eltern bekommen!
Einen Tisch, vier Stühle und eine perfekte, große
Gartenbank - diese feinen Sachen wollte ich
schleifen, beizen, ölen und euch zeigen.


"Trösterweide"

Als ich am Sonntagmorgen ans Werk gehen wollte,
fröhlich in den Garten ging - war die Bank weg!
Aus dem Garten.
Einfach so.
.....und keiner der Nachbarn hat was mitbekommen.
Fällt einem dazu was ein???
Ist ja auch unauffällig ohne Ende!
Laufen ja ständig Leute mit dreisitzigen Gartenbänken 
unter dem Arm  durch unsere Siedlung!


Das "Vorher"-Bild kann ich noch zeigen...

Tja, aus diesem Grund bin ich leicht kuddelmuddelig im Kopf
- und ihr bekommt verqueres Zeug zu lesen und zu gucken...

In solchen Momenten würde ich gerne hexen können:
der Dieb hätte keine Freude an der Bank, dem würden die 
Hämorriden aus dem Hintern platzen....
Zu böse? Aber nur etwas...


Wachhund? Nö!!!

Aber heute ist Walpurgisnacht! Vielleicht werde ich mich 
auf den Weg zum Blocksberg machen und mir von
den Kolleginnen ein paar Tipps geben lassen...

Dann erzähl ich wohl besser erst von was Schönerem
(um mein verdunkeltes Karma vorher aufzuhellen)
Wir waren.....na ratet mal!


Wat`n feines Wetter

Hilft euch nicht weiter? Vor dieser Kirche ist ein schöner
Marktplatz und auf dem steht mittig eine nette Dame!


Die "Tine"

Richtig geraten, wir waren in Husum!
Da wohnen ganz liebe Freunde von uns, die
haben wir besucht.

Am Marktplatz gibt es einige schnuckelige Lädchen
in denen man (oder Frau) schön stöbern kann
-wenn man seinen Liebsten und das liebe
Gastgeberkind mit Eis besticht und die zwei 
Schmierschnuten dann vorübergehend
auf den Stufen der Kirche parkt.


Die zwei "Rostmäuse" mußten mit!

Im schönsten Lädchen (die "Alte Schlachterei")
hätte ich zu gerne Bilder für euch gemacht!
Eine wunderschön-dekorierte Wand mit
zauberhaft in Gläschen verpackten Spezialitäten,
GreenGateGeschirr und herrlichem Nippes...
an der eigentlichen Theke wäre selbst mancher
Vegetarier in Versuchung geraten!
Leider wollte man dort nicht, das fotografiert wird....

Vielleicht aber auch besser so!
Einige eurer Liebsten Männer hätten mich sonst
am Ende noch auf besagtem Marktplatz als Hexe verbrannt, 
wenn ich euch so in Versuchung geführt hätte ;o)

Dann mußte mir die Kleinere der eisbeklecksten 
Schmierschnuten noch unbedingt den
"coolsten Laden Husums" zeigen! 
Hurra! Großartige Idee!
....wir landeten im 1-Euro-Shop.


"Guck mal, Inga, echt nur ein Euro!"

Den Rest der "Beute" zeige ich euch ein anderes Mal,
sollte ich jemals die Flecken (erstaunlich, wie oft ein
eisessendes Kind "UUps" sagen kann...) davon
entfernt bekommen!

Das folgende Schild habe ich mir übrigens extra
für den Sommerferien-Aufenthalt meines
kleinen Lieblingsferkels angeschafft.


Perfekt!

Ach, das war ein schöner Tag bei sooo
lieben Menschen und traumhaftem Wetter!

Wieder zu Hause habe ich versucht, dem
Kopfkuddelmuddel durch neue Deko
beizukommen...naja, zumindest die gebastelte
Fernsehlampe hat einen Platz gefunden.


Ein kleines Haus im Hexenhaus ;o)

War auch gar nicht sooo schwer, die Entscheidung!
Sie steht, wer hätte das gedacht, neben dem Fernseher.
(Nachdem ich eine Stunde lang rumgegrübelt hab)
-Kopfkuddelmuddel hat diese Auswirkungen.


Hier ist mir ein Licht aufgegangen!

Jetzt werde ich mir erstmal meine absolute
Lieblings-Favoriten-Duftkerze anmachen,
noch ein bißchen hexen üben und mich auf 
heute Abend vorbereiten.


Bei diesem Duft wird alles wieder gut!

Der Besen ist fast fertig geputzt und aufgehübscht,
die Stimmung aufgehellt (im Gegensatz zum Karma)
und den Gesang kann ich auch 
-zumindest beherrsche ich den Text.


Flotter Feger, nicht wahr? ;o))

Jetzt hat das Kuddelmuddel in meinem Kopf gewonnen,
nehmt es mir bitte nicht übel!
Ich wünsche euch einen wunderbaren Abend und 
falls ihr zu einem Tanz in den Mai geht:
 eine flotte Sohle und viel Spaß!

Ansonsten stimmt ihr halt mit ein :

Heia! Heia, Walpurgisnacht!

Ganz liebe und heute leicht verdrehte Grüße von

eurer kleinen Hexe
Inga


Kommentare:

  1. Bah! Wie gemein ist das denn?!
    Schämen sollten sich die Leute!
    Und die Nachbarn auch!
    Es achtet keiner mehr auf den anderen!
    Schöööööööööönen Feiertag wünsche ich dir nun doppelt so!
    Es grüßt ganz lieb
    die
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe kleine Hexe,
    vielleicht ist es nur ein 1. Mai Streich. Da werden manchmal Sachen verschleppt und tauchen Tage später ganz woanders wieder auf. Ich drück die Daumen.
    Die Bank sah so schön aus. Gemein ist das.
    Dir eine tolle Hexennacht, ich muss auch mal zaubern übern....
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach echt, Leute gibts! :-( Ich verstehe das immer nicht, warum die sowas machen. -.- Aber du lässt dich nicht unterkriegen, gut so!
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Hexe Inga,
    hier Hexe Tina....*lach*
    Also das mit der Bank ist unfassbar und tut mir so leid für Dich.
    Mensch wer nimmt den ne Bank mit? Ein Wahnsinn ist das!!Aber ehrlich....Boah unfassbar!!!!!
    *seufz*
    Wie kann ich dich den trösten?

    Du wirst lachen genau dasselbe graue Windlicht habe ich auch :-) :-)

    Tanz du auch schön in den Mai!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Inga,
    ich glaub es ja nicht , was du da schreibst, wegen der Bank!!!! Einfach nur schlimm, was der liebe Gott da alles an Kostgängern hat!!!! Ich helfe dir dann heute Abend mal beim Hexen und schick dir einen Spruch, sodass morgen früh deine Bank hoffentlich wieder im Garten steht :-)
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inga, danke erst mal für deinen lieben Kommentar. Man kann´s wirklich kaum glauben, dass die Bank einfach so weg ist! Wem fällt ein, wo was zu tun? Oh, ich würde mich jetzt auch kuddelig fühlen !
    Das Schild ist toll, das brauch ich auch. Ich habe hier zuhause auch 2, manchmal sogar 3 Schmierfinken im Haus (wenn man manchmal den lieben Ehemann mitzählt :0)
    Mach dir einen schönen Abend und denk nich soviel drüber nach!!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Das mit der Bank ist ja wohl das Letzte, da bin ich sprachlos...
    In Husum gibts nen ganz tollen Wollladen, schwärm. Soweit ich mich erinnere vom Hafen zu dieser Kirche oben auf der rechten Seite. Neben dir noch ein Grund, mal wieder in den Norden zu fahren.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Inga,

    na dit is ja supa! Aber sei gewiss, das bekommen die alles wieder! Was schlecht ist kommt zurück und was gut ist kommt zurück. Trotzdem ärgerlich - ich weiß.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Inga ich habe deinen Post richtig genossen . . . na ja, bis auf die Gartenbank! . . . das hältst du im Kopf nicht aus, was es für dreiste Menschen gibt . . . Hämorriden? . . . du bist ja noch richtig lieb - was mir da alles einfallen würde!!! . . . aber der Wachhund??? . . . war er gerade in Urlaub??? . . . braucht er ein Hörgerät? . . . oder steckt er gar mit der Bank-Mafia unter einer Decke??? . . . du musst den Besen etwas "tunen" . . . ich komm mit zur Walpurgisnacht . . . Hexerei im Doppelpack . . . wenn das nicht klappt, fress ich den Besen ;O)
    Muhme Rumpumpel Doris

    AntwortenLöschen
  10. Also,... das ist ja wohl die Härte!! Da klauen die deine Gartenbank?! Unglaublich!! So dreist!! Guck mal in den nächsten Tagen bei ebay oder in Kleinanzeigen. Vielleicht wollen sie die verticken. Stewll dir Mental vor, wie du vor der Sitzgruppe stehst und sie anguckst und sagst: Hach, wie schön, alles wieder komplett. Toll, das die Bank wieder da ist!
    Nicht wie, nicht woher einfach nur das sie wieder da ist, du verstehst? Das funktioniert ;)
    Wir sehen uns gleich, ich flieg dann auch mal los, ich brauch nur noch nen Regenumhang. Sicher ist sicher ;)
    herzliche Grüße!!
    Dani

    AntwortenLöschen
  11. Ach mensch Inga,
    so eine schöne Bank, das gibt´s doch gar nicht! Da muss man ja ganz wuschig im Kop werden. Wir verhexen sie alle zusammen, die fiesen Diebe, jawoll.
    Nach Husum will ich auch lange schon mal, haben es aber noch nie geschafft. Na mal sehen, im Mai steht ne Woche Urlaub an...
    Liebste Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  12. Hallo mein Hexlein :o)
    Hört sich nach einem gelungenen Tag in Husum an !
    Tolle Sachen hast Du gekauft ! Mit so einem Schild habe ich auch schon mal geliebäugelt !

    Also ich war das nicht mit der Gartenbank ! Auch wenn es so aussehen sollte, wenn ich mal Gartenbilder posten werde. Denn exakt so eine Bank haben wir im Garten stehen.
    Aber ich habe Deine nicht von Schleswig-Holstein bis NRW hinter mir hergeschlurrt !
    Unglaublich, dass so eine grosse Bank einfach aus dem Garten verschwinden kann !

    Liebe Grüsse und bis bald,
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Inga,
    kann mir gut vorstellen,wie es dir geht nach dem Bank-Raub!
    Also,man glaubt es einfach nicht!Die werden doch immer dreister!
    Halt auf jeden Fall die Augen auf!
    In Husum war ich auch schon einmal und den Marktplatz fand ich so schön!
    1Euro-Läden gab es zu der Zeit noch nicht...
    Dein Lampenhaus ist ja echt niedlich und macht ein gemütliches Licht!
    Hab noch einen schönen 1.Mai!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Inga,
    das gibt es ja wirklich nicht!! Einfach die schöne Bank klauen - ich bin sprachlos!! Tut mir echt leid für Euch, ich hätte mich auch riesig geärgert.
    Ich habe ein altes Eisengitter im Garten stehen, Du wirst es nicht glauben, aber manchmal habe ich schon Angst gehabt, dass es jemand mitnimmt (wegen dem Metallwert!)
    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Mai,
    liebe Grüße
    ANi
    Das Schild ist übrigens super!! Musste sehr schmunzeln!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Inga,
    unglaublich, was es doch für Menschen gibt. Ich würde die nächsten Tage mal mit offenen Augen durch die Gegend fahren und vielleicht Suchplakate aufhängen.
    Schön aber, dass Du den Besuch bei guten Freunden trotzdem genießen konntest.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Apropos Walpurgisnacht........gibt es bei Euch den Brauch nicht das in dieser Nacht und am frühen Abend schonmal was weggeschleppt wird was nicht weggeräumt wird ? Das artet hier immer richtig in Arbeit aus....aber seit wir den Garten eingezäunt haben ist Ruhe.
    Hier wird dann alles "geklaute" auf dem Dorfplatz aufgebaut und da kann man sich dann das Teil wieder abholen.
    Wenn dem nicht so wahr ist es echt die Dreistheit pur.

    Wünsche Dir das sie vielleicht doch wieder auftaucht.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen